Bei Ihnen, mit Ihnen: Die Samariter im Einsatz.

Willkommen bei der Samaritervereinigung der Stadt Bern und dem Samariterfahrdienst. Der Samaritervereinigung der Stadt Bern gehören zur Zeit 10 Samaritervereine aus der Stadt und Region Bern an. Über 400 Aktivmitglieder leisteten jährlich gegen 4’000 Einsatzstunden an Sportanlässen, Festen, Demonstrationen usw. Erwähnt seien hier unter anderem. die BEA BernExpo, das Satus Turnfest, der Frauenlauf, Jodlerfest, Schweizerischer Zwei-Tage-Marsch, Flüchtlingstag und der Grand Prix von Bern.

Wir Samariterinnen und Samariter geben unser Wissen und Können über Nothilfe und Erste Hilfe in Kursen an die Bevölkerung weiter, damit nach Unfällen rasch und richtig reagiert und sinnvoll geholfen werden kann. Machen auch Sie mit, denn helfen ist keine Altersfrage!

*****

Covid-19: Aktuelle Informationen und Massnahmen

Auf der Website des Kantons Bern finden Sie detaillierte Informationen zu den Themen Impfen (Booster-Impfung), Testen, Zertifikat, sowie aktuelle Fallzahlen und beschlossene Massnahmen. Weitere Infos zu Covid-19 finden Sie auch auf der Website des Bundesamts für Gesundheit BAG

>> www.besondere-lage.sites.be.ch
>> www.bag-coronavirus.ch

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) veröffentlicht auf seinem Youtube-Kanal diverse Info-Videos zum Coronavirus, deren Auswirkungen und wie man sich vor einer Ansteckung bestmöglich schützen kann. Unter nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den wichtigsten Orientierungsfilme bezüglich Covid-19:

*****

Samariter-Atlanten: Mit einer grossen Portion Schweizer Tradition und Heimat

Die Samaritervereinigung Bern publiziert die Schweizer Samariter-Atlanten zu den Themen «Kräuter & Gewürze» und «Kern- und Steinobst. Leserinnen und Leser können damit Früchte und Pflanzen nicht nur theoretisch, sondern hautnah kennenlernen. Für Thomas Fuchs, Präsident der Samaritervereinigung Bern, ist diese ein Beitrag zu einem nachhaltigen Lebensstil.

Seit November 2021 ist nun auch der dritte Samariter-Atlas «Hut ab! Alles über Pilze» erschienen. Alle Samariter-Atlanten können Sie in unserem Online-Shop bestellen.

>> zum Interview
>> Samariter-Shop

*****

Ein grosses Merci an Bethly Wirth!

Nach 53 Jahren tritt Bethly Wirth als Vereinspräsidentin zurück. (Foto: zvg)

Sage und schreibe 53 Jahre lang lenkte Bethly Wirth als Präsidentin die Geschicke des Samaritervereins Bümpliz. Jetzt gibt sie die Vereinsführung weiter.

Es ist 1968, die Jugend revoltiert, das Schweizer Fernsehen sendet erstmals in Farbe, und die Samariter bieten neu auch Nothilfekurse an. Im selben Jahr wählt der Samariterverein Bümpliz eine junge Frau zur Präsidentin. Bethly Wirth erinnert sich: Zu Beginn sei es schwierig gewesen. «Als ich mit 30 angefangen habe, hiess es: ‹Was, eine Frau als Präsidentin? ›» Mit ihrer unkomplizierten, kameradschaftlichen Art zieht sie die Skeptiker aber schon bald auf ihre Seite.

Über fünf Jahrzehnte lang bleibt sie Präsidentin. Sie leitet Versammlungen, stellt Jahresprogramme zusammen, plant gemeinsame Anlässe und Ausflüge und organisiert
Kurse und Sanitätsdienste. «Es geht vor allem ums Organisieren», beschreibt sie ihre Aufgabe. Mehr als 30 Jahre ist sie auch als Samariterlehrerin aktiv und engagiert sich im Samariterbund in der Kommission für Vereinsarbeit. «Ich nahm mir einfach die Zeit dafür», erklärt sie lapidar. Den «Verleider» habe sie nie gehabt, wie sie sagt. «Sonst hätte ich das nicht so lange gemacht.»

>> weiter

*****

Unser Kursangebot

SONY DSCHelfen will gelernt sein – Die Kurse der Samariter vermitteln Erste-Hilfe-Wissen, vertiefte Kenntnisse für Zielgruppen und Spezialausbildungen.

Alle Kurse werden regelmässig überarbeitet und die neusten medizinischen Erkenntnisse werden darin stets berücksichtigt.

>> zum Kursangebot

*****

*****

Machen auch Sie mit!

Eine Mitgliedschaft bringt Ihnen viele Vorteile. Es spielt keine Rolle, ob Sie Blut sehen können oder nicht, Sie können trotzdem Samariter sein. Egal, ob Sie sich gerne in der Öffentlichkeit zeigen oder lieber hinter den Kulissen arbeiten, die Samariter haben das richtige Angebot für Sie. Machen auch Sie mit – denn helfen ist keine Altersfrage.

>> Samariter unterstützen!

*****

Angebot für unsere Mitglieder und Gönner:
Werden Sie eine Mrs. Sporty

Gerne empfangen wir Interessente in den Mrs.Sporty Clubs Wabern und Bern Bümpliz.  Sie können sich jederzeit  online über unsere Webpage  oder telefonisch in unseren Mrs.Sporty Clubs Wabern und Bern Bümpliz anmelden.

*****

Vorsorgeauftrag bei Urteilsunfähigkeit

Es gibt sicher schönere Themen, als sich mit den existenziellen und ethischen Fragen des Lebens auseinander zu setzen. Gut, dass Sie dennoch damit beschäftigen. Sie denken heute daran, was morgen sein könnte, und entlasten damit Ihre Liebsten von schweren Entscheidungen.

Was wünschen sich die Menschen am meisten? In Umfragen erreicht die eigene Gesundheit dabei immer einen Spitzenplatz. Sein Leben selber bestimmen zu können gehört zu unserer DNA. Diese Selbstbestimmung soll auch dann gelten, wenn man aufgrund von Unfall, Krankheit oder aus Altergründen nicht mehr dazu in der Lage ist. Mit einer Patientenverfügung und einem Vorsorgeauftrag können Sie den Menschen Ihres Vertrauens heute anweisen, was mit Ihnen im Bedarfsfall geschehen soll.

Dieses Musterdokument soll Ihnen als Leitfaden dienen, der Ihnen hilft, Ihre Vorstellungen bei Urteilsunfähigkeit auf Papier zu bringen. Diskutieren Sie die darin aufgeführten Punkte mit Ihrer Familie und engsten Freunden.

>> Doku Vorsorgeauftrag (PDF)
>> Broschüre bestellen

*****

Broschüre: «Testamente. Wichtige Fragen – verständliche Antworten.»

Die Berner Samariter sind Mitherausgeber dieser informativen Broschüre zum Thema Testamente. Viele Menschen befassen sich nicht gerne mit dem Thema Sterben und noch weniger mit der eigenen Vergänglichkeit. Dies ist absolut verständlich. Wenn Sie jedoch selbst bestimmen möchten, was mit Ihrem Nachlass einst geschehen soll, sollten Sie dies zu Lebzeiten in einem Testament festhalten!

Unsere Broschüre liefert Antworten auf Fragen rund um das Thema Testamente. Natürlich kann unsere Broschüre nicht alle Themen behandeln. Wir haben uns bewusst auf die häufigsten Fragen beschränkt. Wir hoffen, Ihnen mit der aktuellen Schrift dienen zu können und stehen Ihnen auch für weitere Fragen und Anliegen, die mit unserem Tätigkeitsbereich zusammenhängen nach Möglichkeit zur Verfügung.

>> Infobroschüre Testamente (PDF)
>> Broschüre bestellen

*****

SAMARITER! – der Song

Bei Ihnen, mit Ihnen: Die Samariter sind das ganze Jahr im Einsatz und helfen vor Ort. Meira Loom ist Sängerin, Pianistin und Songwriterin aus Bern und hat den Helferinnen und Helfern der Samariter einen tollen Song gewidmet. Jetzt reinhören!
Musik: Meira Loom (www.meiraloom.com)