Kurse

SONY DSCHelfen will gelernt sein – Die Kurse der Samariter vermitteln Erste-Hilfe-Wissen, vertiefte Kenntnisse für Zielgruppen und Spezialausbildungen.

Alle Kurse werden regelmässig überarbeitet und die neusten medizinischen Erkenntnisse werden darin stets berücksichtigt.

>> Tätigkeitsprogramm des Samaritervereins Kehrsatz

>> Kurse und Informationen: Kantonalverband Bernischer Samariter

*****

Hier eine kleine Auswahl unserer Kursangebote

Nothilfekurs
Bei einem Notfall ist der Ersthelfer der wichtigste, dies kann jeden treffen, auch Sie. Nur wer rasch und richtig hilft, kann Leben retten. Jährlich absolvieren rund 90’000 Schweizerinnen und Schweizer den Nothilfekurs (5 Lektionen à je 2 Stunden). In diesem Kurs lernen Sie die lebensrettenden Sofortmassnahmen. Diese Kenntnisse helfen Ihnen bei Unfällen zu Hause, auf der Strasse, am Arbeitsplatz und im Freien und in der Freizeit.

Samariterkurs
Die Behandlung alltäglicher Krankheiten, das Verhalten bei besonderen Unfällen im Haushalt, aber auch den Unterhalt einer Hausapotheke lernen Sie im Samariterkurs (13 Lektionen à 2 Stunden). Dieser setzt sich aus dem Nothilfe- und dem Erste-Hilfe-Kurs zusammen.

CPR-Kurs (Herz-Lungen-Wiederbelebung)
Um im Ernstfall überlebenswichtige Hilfe leisten zu können, sollten möglichst viele Laien die Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung beherrschen. Ganz besonders empfehlenswert ist eine entsprechende Ausbildung für Angehörige von Personen mit erhöhtem Infarktrisiko.

*****

Wie können Sie helfen – wie und wo können Sie mitmachen?

coll_06_4lErste Hilfe will gelernt sein, mit Ihrer finanziellen Unterstützung ermöglichen Sie uns, vor allem den jungen Mitgliedern, eine zeitgemässe Aus- und Fortbildung anzubieten und den Vereinen die notwendige Anschaffung von Postenmaterial. Die Samaritervereinigung der Stadt Bern ist auf die wohlwollende finanzielle Unterstützung der Berner Bevölkerung und der ansässigen Firmen angewiesen. Werden also auch Sie unterstützenden Gönnermitglied für eine effiziente und sinnvolle Hilfe vor Ort – damit wir auch morgen noch helfen können und dürfen!

Oder machen Sie doch aktiv bei uns mit, sei dies als normales Aktivmitglied bis hin zum Samariterlehrer, alle sind herzlich willkommen, denn Helfen ist keine Frage des Alters! Wagen Sie den Versuch, Sie können auch einfach einmal einen Schnupperabend bei einer Monatsübung besuchen. Anmeldung direkt beim vom Ihnen gewünschten Samariterverein.